Umfragen online stellen

Dieser Beitrag richtet sich vor allem an die Lehrer, aber auch die Klassenvertreter.
Wann immer ihr vor der Aufgabe steht, eine Umfrage oder einen Test stellen zu wollen, ist es natürlich auch möglich, dies online zu tun.

Es gibt da mehrere Möglichkeiten bzw. Alternativen:

Alle diese Tools erlauben das Erstellen neuer Umfrage oder Tests.
Geben die Möglichkeit, Antworten vorzugeben oder freie Antwortfelder zu definieren.
Sie erlauben hinterher eine graphische Auswertung der Antworten und natürlich können personalisierte wie anonyme Umfragen gestellt werden.

Ich beschreibe diese Varianten hier, weil ich immer wieder erlebe, dass Dokumente in nicht für alle verarbeitbaren Formaten oder eben als Ausdruckvariante per Email versendet werden.

Vielleicht sei an dieser Stelle auch erwähnt, dass trotz der großen Durchdringung gerade Word-Dokumente heutzutage als Virenschleudern von manchen Mailprovidern kritisch betrachtet und gar gefiltert werden.

Eigentlich sind PDF Dokumente, die aktuell einzige Variante eines standardisierten Dokumententyps.
Sie lassen sich ebenfalls als PDF Formulare versenden, die man dann ausfüllen und ausgefüllt zurücksenden kann, was die Zahl der Ausdrucke drastisch reduzieren würde.

Gerne nehme ich weitere Alternativen in diesen Bericht auf, wenn im Kommentar entsprechende Angaben gemacht werden.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.